von Agonda nach Palolem, Süd-Goa

Nach zwei Nächten Rast in diesem kleinen, aber feinen Küstenörtchen sind wir kurz nach dem die Mittagshitze in Richtung Palolem aufgebrochen. In Agonda hatten wir dern Strand fast für uns alleine, der ungeplante Zwischenstop kam uns sehr gelegen, denn die Hitze war unerträglich. Erst später erfuhren wir das der Monat vor dem Monsoon die höchsten Temperaturen mit sich bringt…

0004_Agonda_beach

Die letzten 10 km nach Pelolem haben wir sehr genossen, der Weg zog sich entlang diverser kleinerer Dörfchen an deren Wegessrand allerlei zu beobachten war. Es wurde z.B. Grundwasser mittels Muskelkraft gepumpt und anschließend in metallenen Krügen auf dem Kopf nach Hause balanciert. Es haben uns Rollerfahrer eskortiert und unterwegs allerlei Dinge über unser Vorhaben ausgefragt. Als wir uns ein mal an einer Abzweigung nach dem richtigen Weg erkundigten, wurden wir von einem neuseeländischen Inder zu dem Abendkonzert seiner Band eingeladen, die Fahrt war mehr als unterhaltsam. Am Strand von Palolem haben wir uns schließlich ein Bungalow gemietet und sind sofort ins Meer gehöpft. Die halbmondförmige Bucht ist der Hit, den Sonnenuntergang gar nicht zu erwähnen. Palolem ist eindeutig ein super turistisches Örtchen mit relativ guter Infrastruktur. Sogar italienischer Kaffee mit indischem Gebäck wurde hier verkauft, wow! 🙂

von Benaulim nach Agonda, Goa

Nach ein paar sehr erholsamen Nächten in der Coconut Beach Hut sind wir voller Tatendrang über den Strand Richtung Pelolem aufgebrochen. Die ersten Kilometer bei Ebbe über den von der Sonne getrockneten Sand waren machbar, das anschließende Stück durch kleinere Dörfer entlang der Küste ein Traum. Nach der Brücke bei Cavelosim war allerdings Schluss mit Lustig, denn mit unseren voll beladenen Rädern mussten wir diverse Hügel überwinden, bei ca. 37°C im Schatten. Wie sich nachträglich herausstelle hatten wir etwa 500 Höhenmeter vor uns und das sicher mehrere Male. Gegen halb neun Uhr Nachts erreichen wir Schweiß gebadet Agonda, ein winziges Strand Dörfchen, etwa 10 km vor unserem geplanten Tagesziel Pelolem. Gerädert mieteten wir uns eine Hütte mit Meeresblick und beschlossen uns erst mal von den Strapazen auszuruhen. Was für ein Auftakt…

0003_Benaulim_beach_Goa